header spotify meist gestreamte songs deutschland

Das sind die 10 meist gestreamten deutschen Songs auf Spotify

Teilen
  • 14
    Shares
Das sind die 10 meist gestreamten deutschen Songs auf Spotify
5 (100%) 13 votes

Top 10 der meist gestreamten deutschen Songs auf Spotify

Gerade erst wurde die magische 100-Millionen-Streams-Marke auf Spotify von einem deutschen Künstler (und deutschem Song) geknackt. Der Preis für den meist gestreamten deutschsprachigen Song geht an Wunderkind Bausa für seinen Titel “Was Du Liebe nennst”. Der Song wurde am 03. Oktober 2017 veröffentlicht und konnte sich unglaubliche 9 Wochen auf Platz 1 der Charts halten. Damit stellte er bereits die Rekorde von Tic Tac Toe (Warum?) und Sido feat. Andreas Bourani (Astronaut) in den Schatten. Insgesamt war Was Du Liebe nennst 34 Wochen lang in den Single-Charts vertreten. Bausa ist der erste Deutschrapper, der eine Diamant-Schallplatte für über 1 Million verkaufte Platten erhalten hat.

 

Bausa’s Was Du Liebe nennst
ist meist gestreamter deutscher Song

View this post on Instagram

Doppel Platin amk !

A post shared by BAUSA (@bausashaus) on

 

Letztes Jahr war Julian Otto alias Bausa noch niemandem ein Begriff und heute hat er mal eben im Handumdrehen die gesamte deutschsprachige Musik-Elite gefickt. Helene Fischer, Nena, Rammstein? Die können alle einpacken, seitdem Powerbausa straight outta Bietigheim so einen Ohrwurm auf nen Beat geschmettert hat, dass sogar Cro’s Easy aus 2012 dagegen lächerlich erscheint. Nicht ein deutscher Künstler hat so viele Spotify Streams mit einem deutschsprachigen Song, wie Bausa. Herzlichen Glückwunsch zum krassesten Motherfucker auf Spotify!

 


spotify infografik meist gestreamte songs

Hier Infografik downloaden!

 

Platz 2. Rammstein – Du hast

View this post on Instagram

Photo: Olaf Heine

A post shared by Rammstein (@rammsteinofficial) on

Rammstein’s Du hast ist der fünfte Song auf dem legendären Album Sehnsucht, welches 1997 veröffentlicht wurde. Sehnsucht konnte sich in Amerika über 1 Million Mal verkaufen und wurde dafür von der Recording Industry Association of America mit Platin ausgezeichnet. Das Album erhielt ebenfalls eine Platinauszeichnung in der Schweiz, Österreich, Deutschland und Kanada. Du hast entwickelte sich zum erfolgreichsten Titel des Albums und steht mit über 95 Millionen Streams auf Spotify auf Platz 2 der meist gestreamten deutschen Songs.

 

Platz 3.
Bonez MC & RAF Camora feat. Maxwell – Ohne mein Team

View this post on Instagram

#1 ❤️ @bonez187erz @raf_camora

A post shared by TopLevel_187 (@maxwell187erz) on

2016 veröffentlichten Bonez MC & RAF Camora ihr Album Palmen aus Plastik und rissen Deutschrap damit wortwörtlich auseinander. Eine goldene Schallplatte folgte der anderen und jeder nur denkbare Award wurde mitgenommen. Selbst die Palmen aus Plastik Tour zog sich über mehr als ein ganzes Jahr hin, da immer wieder Hallen mit bis zu zehntausend Besuchern ausgebucht wurden. In der Kölner Lanxess Arena fanden drei aufeinanderfolgende ausverkaufte Konzerte statt. Ohne mein Team konnte bis dato 89 Millionen Streams auf Spotify generieren. Somit regiert Deutschrap mit 2 Songs in der Top 3 der meist gestreamten deutschen Songs auf Spotify!

 

Platz 4. Nena – 99 Luftballons

View this post on Instagram

TONIGHT!!! #nena #live #newyork

A post shared by NENA (@nena_official_insta) on

Der wohl erfolgreichste deutsche Popsong weltweit wurde 1983 als Protest gegen den Kalten Krieg geschrieben und von der West Berlinerin Nena gesungen. Das Lied ist bis heute Kult und schaffte es zur Zeit seiner Veröffentlichung in 11 Ländern auf die 1 der Charts. 35 Jahre nach der Veröffentlichung kann sich der Song noch immer in der Top 5 der meist gestreamten deutschen Songs auf Spotify halten und hat bis dato 86 Millionen Streams generieren können.

 

Platz 5. Alligatoah – Willst Du

View this post on Instagram

Ich bräuchte mal Nagel und Hammer…

A post shared by Alligatoah (@alligatoahinfarbe) on

Willst Du von Alligatoah ist die zweite Singleauskopplung aus seinem 2013 über Trailerpark veröffentlichten Gold-Album Triebwerke. Der Song konnte sich über 150k Mal verkaufen und erhielt somit Goldstatus. Auf Spotify wurde der song 64 Millionen Mal gestreamt. Trotz diverser Releases wie Musik ist keine Lösung oder 10 Jahre Alligatoah konnte er bisher nicht an dem Erfolg von Triebwerke anknüpfen. 2018 tourt Alligatoah mit der Hammond-Orgel-Sommer-Tour durch Deutschland.

 

Platz 6. Motrip – So wie Du bist

So wie Du bist wurde gemeinsam mit der aus Gelsenkirchen stammenden Sängerin Lary aufgenommen und entwickelte sich als der erfolgreichste Song auf Motrip’s zweiten Album Mama. Sowohl Album, als auch der Song konnten Platz 3 der deutschen Charts erreichen. So wie Du bist von Motrip und Lary wurde als Hintergrundmusik für einen Werbespot von Beats by Dre verwendet, bei dem Bastian Schweinsteiger bei seinem Abschied von Bayern München begleitet wird.
Der Song wurde bislang 55 Millionen Mal auf Spotify gespielt.

 

++ Das sind die 10 größten Marken auf Instagram ++

 

Platz 7. Miami Yacine – Kokaina

Mit 115 Millionen Klicks auf Youtube ist Kokaina von Miami Yacine das meistgeklickte deutsche Video überhaupt. Mittlerweile ist Bausa ihm mit “Was Du Liebe nennst” und 101 Millionen Klicks auf der Fährte. Die Single Kokaina konnte sich über 400k Mal verkaufen und erhielt dadurch in Deutschland Platinstatus. Die darauffolgende Single Bon Voyage erhielt ebenfalls eine Platinplatte, konnte allerdings nicht so viele Klicks auf YouTube generieren. Kokaina belegt mit 50 Millionen Streams Platz 7.

 

Platz 8. Sido – Astronaut

Astronaut ist eine Single auf Sido’s sechsten Album VI, welche gemeinsam mit Andreas Bourani aufgenommen wurde. Beim schreiben der Lyrics ließ sich Sido vom deutschen Astronaut Alexander Gerst inspirieren. Sido und Andreas Bourani, dessen Song “Auf uns” für über 1 Million Verkäufe mit Diamant ausgezeichnet wurde, kannten sich bereits lange vor dem gemeinsamen Projekt. Sowohl in Deutschland, als auch in Österreich und der Schweiz konnten sie sich mit Astronaut Platz 1 sichern und erhielten dafür in Deutschland Doppelplatin. Mit 48 Millionen Spotify Streams belegt Astronaut Platz 8 der meist gestreamten deutschen Songs.

 

Platz 9. Helene Fischer – Atemlos durch die Nacht

Was Verkaufszahlen angeht, ist Helene Fischer safe auf der 1 vor allen anderen deutschen Künstlern. Ihr Album “Farbenspiel” blieb unglaubliche 235 Wochen in den Charts und ist das erste Album der deutschen Musikgeschichte, dass es zwei Jahre in Folge (2013 & 2014) auf Platz 1 der Jahrescharts schaffte. Farbenspiel wurde für 2,4 Millionen verkaufte Platten mit 12x Platin ausgezeichnet und ist nach Herbert Grönemeyer’s Album “Mensch” das erfolgreichste deutsche Album der Geschichte. Mit einem Vermögen von geschätzten $ 185 Millionen ist Helene Fischer womöglich auch die bestverdienenste Künstlerin Deutschlands.  Auf der Liste der meist gestreamten Spotify Songs belegt sie “nur” Platz 9.

 

Platz 10. Trettmann & GZUZ – Knöcheltief

View this post on Instagram

Schönen Sonntag! ☁️7

A post shared by TRETTMANN (@realtrettmann) on

Nur mit den Echten. Last but not least haben wir den 45-Jährigen Trettmann, welcher zuvor bereits Musik mit Mc Fitti, Megaloh, oder Stereo Luchs machte. Sein 2017 veröffentlichtes Album #DIY konnte sich Platz 17 der Charts sichern und enthält u.a. Gastbeiträge von Bonez MC, RAF Camora, Marteria und Platz-1-Rapper GZUZ. Mit letzterem veröffentlichte Trettmann die Single “Knöcheltief”, welche bis dato 34 Millionen Streams auf Spotify verzeichnen konnte. Somit ist Knöcheltief sowohl für Trettmann, als auch für GZUZ ihre stärkste Single auf Spotify. GZUZ konnte anschließend noch größere Erfolge einfahren, nachdem sein zweites Soloalbum “Wolke 7” sich auf Platz 1 der Charts positionieren konnte. Auf dem Album befindet sich ein weiterer Track von Trettmann und GZUZ (nur mit den Echten), welcher innerhalb kürzester Zeit fast 4 Millionen Mal gestreamt wurde.

 

gzuz_instagram

 

Playlist: die meist gestreamten deutschen Songs

 

++ Bausa & Ace Tee präsentieren neue Puma Sneaker ++

3 comments

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *