Floyd Mayweather pimpfluencer

Floyd Mayweather schenkt sich selbst einen $ 40 Mio. Privatjet zum Geburtstag

Teilen
  • 2
    Shares
Floyd Mayweather schenkt sich selbst einen $ 40 Mio. Privatjet zum Geburtstag
Artikel bewerten

Floyd Mayweather wurde am Samstag 41 Jahre alt und gönnte sich anlässlich der Feierlichkeiten mal eine Kleinigkeit. Unter dem Motto “Fifty Shades of May” feierte der Box-Milliardär in Downtown Los Angeles gemeinsam mit Freunden wie Mariah Carey, Jamie Fox und Wiz Khalifa, welcher standesgemäß mit Seidenhemd und Blunt erschien.

Fifty Shades of May.

A post shared by Floyd Mayweather (@floydmayweather) on

 

++ Kanye West bringt Kim’s Instagram Account in New Yorker U-Bahn ++

 

Was kauft man sich, wenn man mehr als eine Milliarde $ auf der Bank hat? Neben einem neuen Bugatti, einem Rolls Royce und ein bisschen Schmuck, gab es einen brandneuen G500 Gulfstream Privatjet für schlappe 40 Millionen Dollar. Diese kleine Aufmerksamkeit an sich selbst reiht sich nun in seine Sammlung an Privatjets als #Airmayweather Jet Nummer 3 ein. Nur noch vier weitere Geburtstage und Mr. Money Mayweather kann jeden Tag mit einem anderen Jet fliegen.

I got a new jet for my birthday #AirMayweather #TMT Photo Credit: @tmtpilot

A post shared by Floyd Mayweather (@floydmayweather) on

 

“50-0 the best ever”

Die handgefertigte Fußmatte, welche vor seinem neuen Flugzeug lag, war wohl das günstigste Geburtstagsgeschenk des ungeschlagenen Champs. Sie trug die Aufschrift “50-0 the best ever”, welche die unglaubliche Rekord-Statistik des 41-Jährigen widerspiegelt. 50 Siege und 0 Niederlagen hat der Champ im Laufe seiner Karriere eingefahren. Bei seinem Kampf gegen Conor McGregor im vergangenen Jahr soll er wenigstens 100 Millionen USD verdient haben, also wird ihn der Flieger wohl nicht allzu viel gejuckt haben.

5 comments

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *